Ferienhaus Knutzen im Friesendorf Emmelsbüll

Ganz oben im Norden Deutschlands, am Rande des nordfriesichen Wattenmeeres, liegt das 1078-Seelen-Dorf Emmelsbüll-Horsbüll. Siedlungsreste aus der römischen Kaiserzeit, der Völkerwanderung und dem frühen Mittelalter bezeugen eine lange Siedlungstradition. Ganz so alt ist Ihr Ferienhaus aber nicht! Das freistehende Ferienhaus Knutzen liegt am Rande des Dorfes, am Ende einer ruhigen Wohnstraße, nur knapp 2000 Meter von der Nordsee entfernt.

Seitenansicht Ferienhaus Knutzen
Garten
herrliche Umgebung

Hinter dem Haus erstreckt sich eine große Weide, vom Haus durch einen Graben getrennt. Auf dieser tummeln sich, je nach Jahreszeit, Schafe mit ihren Lämmern.

Von oben sehen Sie bis zum Außendeich, den Sie zu Fuß auf einer Straße, die sich durch Felder schlängelt, in ca. 15  Minuten erreichen.

großer Garten
Weide mit Schafen
weite Landschaft

Am Badedeich „Südwesthörn“ können Ihre Hunde evt. baden, achten Sie aber bitte auf die Beschilderung, die Gemeinde hat da leider unterschiedliche Ansichten, die öfter einmal wechseln.  Im offiziellen Urlaubsmagazin von 2014 wird Südwesthörn als Hundebadestrand ausgewiesen. 

Die Gemeinde hat einen Hundefreilauf eingerichtet. Dieser ist den Sommermonaten geöffnet. 

Wenn Sie etwas sehr Schönes erleben wollen, setzen Sie sich zum Abend hin auf den Deich, von dem Sie bis zur Insel Föhr sehen können und warten auf den spektakulären Sonnenuntergang.

In der Gaststätte Südwesthörn können Sie Ihre Hunde mitnehmen, ebenfalls im "Friesischen Gasthof". 

Der offizielle Hundestrand ist in Dagebüll.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu einem der Themen unserer Website? Wir freuen uns ueber Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.
Telefon: 04667 / 951241   -   E-Mail: info(at)ferienhaus-knutzen.de
Copyright 2008-2019 Inhalte: der Betreiber der Website, s. Impressum